Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit

Druckersymbol  

BWF - Pflegeverhältnis

 

Das BWF-Team lädt interessierte Gastfamilien zu einem ausführlichen Gespräch und gegenseitigen Kennenlernen ein. Bei einem anschließenden Hausbesuch informieren sich die Mitarbeiter über die räumlichen Gegebenheiten.

Das BWF-Team lernt Patientinnen und Patienten kennen, die sich für die Aufnahme in eine Familie interessieren. Im Gespräch werden ausführlich Erwartungen und Möglichkeiten des Patienten abgeklärt, um für ihn eine geeignete Familie zu finden.

Ist eine passende Familie gefunden, lernen sich Familie und Patient bei einem gemeinsamen Kaffeetrinken in der Gastfamilie kennen. Verläuft der erste Kontakt positiv, gibt ein Probewohnen Gelegenheit, sich näher kennen zu lernen. Das Team, der Gast und die Gastfamilie entscheiden gemeinsam, ob es zu einem Familienpflegeverhältnis kommt.

Die Rechte und Pflichten aller Beteiligten werden in einem Familienpflegevertrag festgehalten.

Zur Entlastung der Gastfamilie bei Urlaub, Krankheit usw. werden individuelle Lösungen gefunden.