Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit

Druckersymbol  

Leistungen des Sozialdienstes

 

Lisa Schmitt und Gaby Lichtenberg sind Ihnen gerne in folgenden Punkten behilflich:
In Gesprächen versuchen wir, vor dem Hintergrund Ihrer persönlichen Lebenssituation, mit Ihnen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln und einzuleiten, die Ihnen eine problemlose Entlassung aus unserem Hause ermöglichen. Wir arbeiten eng mit Institutionen, Einrichtungen und Personen zusammen, die sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses am Entlassungsprozess beteiligt sind.

  • Sozialrechtliche Beratung, zum Beispiel:  
    - über die Leistungen der Pflege- und Rentenversicherung
    - im Hinblick auf den Antrag für Anerkennung der Schwerbehinderung
    - im Bereich der rechtlichen Betreuung
    - zu den Themen Vorsorge- und Betreuungsvollmacht
  • Information und Beratung über die Möglichkeiten der häuslichen Pflege und Versorgung;  
  • Organisation und Vermittlung von ambulanten Hilfen wie Sozialstationen, fahrbarem Mittagstisch, ambulanten Hospizdiensten, Hausnotrufsystemen u. v. m.  
  • Hilfestellung bei der Beantragung von Hilfsmitteln;  
  • Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Pflegeheim-, Tagespflege-, Kurzzeitpflege- oder Hospizplatz für Sie selbst oder ihre Angehörigen;  
  • Weitervermittlung an Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt.    

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen es wünschen, steht der Sozialdienst für Sie auch in anderen Fragestellungen bereit.