Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit

Druckersymbol  

Nephrologie und Dialyse

 

Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Immunologie, Dialyse

Chefarzt

PD Dr. med. Martin Marx
Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie

Medizinische Klinik III: Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Immunologie, Dialyse
34 stationäre Betten und 19 teilstationäre Dialyseplätze

Zugehörige Station: Station 03

Medizinisches Leistungsspektrum

  • Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Nieren und Hochdruckkrankheiten
  • Diagnostik und Therapie immunologischer Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie hämatologischer Erkrankungen
  • Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen
  • Diagnostik und Therapie renaler Folgeerkrankungen (z.B. renale Anämie, sekundärer Hyperparathyreoidismus, renale Osteopathie, renale Hypertonie etc.)
  • Diagnostik und Therapie zur Vermeidung einer Dialysepflicht
  • Vorbereitung und Nachsorge für Nierentransplantationen
  • enge Kooperation mit Nierentransplantationszentren
  • Schulung von Heim- und Peritonealdialysepatienten
  • Anwendung sämtlicher Blutreinigungsverfahren und Plasmaseparationsbehandlung (Hämodialyse, Hämofiltration, Hämoperfusion, Peritonealdialyse (Bauchfelldialyse), Plasmapherese)
  • Diagnostik und Therapie von Vergiftungen
  • Operative Versorgung mit Dauerkathetern für die Dialyse
  • Einleitung erforderlicher Akut und Notfalldialysen inkl. Versorgung mit den nötigen Dialysezugängen
  • Internistische und nephrologische intensivmedizinische Überwachung und Behandlung
  • Angeschlossene teilstationäre Dialyseeinrichtung mit der Möglichkeit zur integrativen Weiterbetreuung und dem Angebot sämtlicher o.g. Dialyseverfahren
  • räumlich getrennte Dialyseeinrichtung für isolationspflichtige Patienten (z.B. Hepatitis B und C, HIV, MRSA, ESBL, VRE etc.)
  • Sonographielabor (Duplexsonographie, Echokardiographie, Abdomensonographie, Schilddrüsensonographie, Gefäßdiagnostik der Venen und Arterien)
  • Durchführung sonographiegesteuerter Punktionen (z.B. Pleurapunktionen, Ascitespunktionen, Organpunktionen, Gewebegewinnung)
  • Durchführung von Nierenbiopsien
  • Gewinnung von Knochenmarkspunktaten
  • enge fächerübergreifende Kooperation
  • enge Zusammenarbeit mit Pflegepersonal, Diätberatern/innen, Wundmanagern/innen, Physiotherapie und Sozialdienst
  • Hochdrucksprechstunde
  • Nierensprechstunde
  • Nierensteinsprechstunde
  • Sprechstunde Immunologie und Autoimmunerkrankungen
  • Sprechstunde Peritonealdialyse
  • Transplantationssprechstunde

Ambulante Behandlungsmöglichkeiten

Angebotene Leistung

Diagnostik und Therapie der Hypertonie (Hochdruckkrankheit);
Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen;
Frühdiagnostik von Nierenerkrankungen zur Einschätzung des individuellen Risikoprofils mit dem Ziel der Erhaltung der Nierenfunktion und Vermeidung der Dialyse (präventive Nephrologie);
Behandlung immunologischer Erkrankungen mit Nierenbeteiligung;
Training von Heimdialysepatienten /Peritonealdialysepatienten;
Diagnostik und Behandlung von Nieren- und Hochdruckkrankheiten sowie von Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung;
Ultraschalldiagnostik mit Farbdoppler;
Hochdrucksprechstunde;
Transplantationssprechstunde mit Vorbereitung und Nachsorge zur Nierentransplantation.

Team Oberärzte

Markus Hardt, Leitender Oberarzt
Mario Cavallaro, Oberarzt
Sabine Staab, Oberärztin

Kontakt

Telefon: +49 (0) 68 98/12-2301
Fax: +49 (0) 68 98/12-2306
E-Mail: nephro(at)vk.shg-kliniken.de

Adresse

SHG-Kliniken Völklingen
Richardstraße 5-9
66333 Völklingen

Parkhaus/Eingang:
Pasteurstraße 11a